7 Tipps, um schneller zu schminken und mehr zu verdienen

7 Tipps, um schneller zu schminken und mehr zu verdienen

Schneller schminken
Das Thema Zeitmanagement ist für mich wichtig, um meinen Kunden eine möglichst kurze Wartezeit zu garantieren. Schnelleres Arbeiten führt außerdem dazu, dass du in der gleichen Zeit mehr Stylings übernehmen kannst und dadurch auch mehr verdienst. In diesem Blogpost gebe ich dir 7 Tipps, damit du beim Schminken schneller wirst.

Inhaltsverzeichnis

Warum schnelles Arbeiten wichtig ist

👉🏻 Beim Arbeiten schnell zu sein, hat einige Vorteile:

Zunächst das Offensichtliche: Das Team, mit dem du zusammenarbeitest oder deine Kunden, die in deinem Schminkstuhl sitzen, müssen nicht so lange warten. ⏰

Bei großen Produktionen haben wir als Make-up Artists sowieso immer die A****Karte gezogen, da für Haare und Make-up meistens am wenigsten Zeit eingeplant wird.

Da hast du also gar keine andere Möglichkeit, als deinen Job schnell zu machen. Doch die Qualität darf darunter natürlich nicht leiden. 🤯

Vorteil #2: Wenn du nach Stylings abrechnest, schaffst du in derselben Zeit mehr Looks, das heißt im Umkehrschluss, dass du auch mehr verdienst (zum Beispiel bei Hochzeiten, wenn du mehrere Gästestylings machst).

Fotografen sind auch froh, wenn Make-up und Haare nicht ewig dauern. Das verschafft dir einen Wettbewerbsvorteil gegenüber deinen Konkurrenten. 🏆

Was du bei der Arbeit mit Fotografen und Kunden auch UNBEDINGT beachten solltest, kannst du in meinem Blogpost „Vermeide diesen Fehler, um nicht gefeuert zu werden“ nachlesen.

7 Tipps, um beim Schminken schneller zu werden

➡️ Hier sind meine Top 7 Zeitmanagment Tipps für Make-up Artists:

1. Richte deinen Arbeitsplatz sinnvoll ein

Tu dir selbst einen Gefallen und richte deinen Arbeitsplatz so ein, dass du bequem arbeiten kannst.

Das fängt bei einem hohen Stuhl zum Schminken an, damit du keine Rückenschmerzen bekommst und in stabiler Position schwierige Techniken, wie Eyeliner oder Lippen präzise schminken kannst. 🪑

Wenn du Rechtshänder bist, sollte dein Kit auch rechts von dir auf einem Tisch normaler Höhe liegen (bei Linkshändern entsprechend links). Baue dein Kit in der Reihenfolge auf, in der du schminkst. So kommst du nicht durcheinander und weißt sofort, wo was liegt.

Sorge für gutes Licht! 🕯 Ich habe schon in den dunkelsten Ecken geschminkt, weil komischerweise immer der Raum mit dem wenigsten Licht für Make-up reserviert ist. 😂

In einem Hotelzimmer oder bei Kunden zuhause gehe ich möglichst nah ein ein Fenster und lege meine Produkte auf das Fensterbrett. Die Deckenleuchten lasse ich dabei möglichst aus, da das Licht oft zu warm ist und die Farben verfälscht.

Wenn es keine gute Lichtquelle gibt, ist es immer gut, selbst ein kleines Ringlicht oder eine Softbox dabei zu haben.💡

Ich habe mir vor kurzem ein neues Licht mit schwenkbaren Armen bestellt, weil es leicht ist und dadurch gut zu transportieren. Ich werde es bei meinen nächsten Jobs ausprobieren und dir berichten, wie ich es finde!

2. Depotte Einzelprodukte und nutze Paletten

Einzelne Lidschatten, Lippenstifte und Rouge sowie andere Gesichtsprodukte kannst du in magnetischen Leerpaletten zusammen aufbewahren. 🎨

Schöne magnetische Leerpaletten gibt es zum Beispiel von Make Up Forever. Viele benutzen auch die Z Paletten. Beide sind oben transparent, damit du auf einen Blick erkennen kannst, welche Farben enthalten sind.

Manche Lidschatten wie die von Natasha Denona oder Viseart kannst du einfach herausnehmen und neu anordnen, da sie bereits magnetisch sind.

Andere, wie die von Urban Decay, sind schwieriger zu depotten. Ich habe ein paar meiner Vice Paletten depottet, indem ich den Kleber mithilfe eines Feuerzeugs von unten geschmolzen und dann vorsichtig die Lidschatten gelöst habe.

Es gibt Magnetplättchen zum Ankleben, die du anschließend zurechtschneiden und unten befestigen kannst, damit auch diese Pfännchen in einer magnetischen Palette halten.

Meine Lippenstifte habe ich mit einem Spatel in eine Lippenpalette gepresst und auf der anderen Seite Sticker aufgeklebt und mit der Marke und dem Namen beschriftet. 💄

Ansonsten kannst du Lippenstifte aber auch in einem Löffel über einer Kerze schmelzen und in die Form gießen. 🥄

Palette depotten
Meine 3 Urban Decay Paletten depottet in einer Leerpalette von Make Up Forever

3. Ordne deine Produkte nach Hauttypen oder -tönen an

Anstatt deine Produkte nach Produkttypen zu sortieren, stelle Pakete für Hauttöne z.B. hell, mittel & dunkel zusammen. 👩🏻‍🦰 👩🏼 👩🏽 👩🏾 👩🏿

Du kannst sie auch nach Hauttypen in trocken, normal & fettig einteilen. Nach der Hautanalyse hast du dann alle Produkte bereits griffbereit und musst sie nicht extra zwischen den anderen Produkten suchen.

Make-up Artists, die viel mit einem bestimmten Promi arbeiten, haben für diese eigene Taschen mit den passenden Produkten gepackt. Das ist auch eine tolle Möglichkeit, um schnell die richtigen Produkte griffbereit zu haben.

4. Packe dein Kit so, dass du nicht alles einzeln auspacken musst

Ich sehe es immer wieder in Instagram Stories, dass viele Artists all ihre Produkte einzeln ausbreiten und jede Palette öffnen. Das sieht zwar ziemlich cool aus, kostet dich aber natürlich auch Zeit.

Stattdessen mache ich es so, dass ich meine Produkte in den Taschen lasse und aus den Taschen heraus arbeite.

Ich habe sieben Haupttaschen, die von Züca und MyKitCo. sind und die folgende Produkte enthalten: Alles für die Hautvorbereitung, Foundations, andere Gesichtsprodukte, Augenprodukte, Lippenprodukte, Lidschattenpaletten und eine Stifterolle für alle meine Stifte.

Diese nehme ich aus meinem Koffer heraus, öffne die Reißverschlüsse und stelle sie auf den Tisch – das war’s. 🤷‍♀️

Make-up Artist Kit
So sieht mein Make-up Kit aus, wenn ich es auf einem Tisch ausgebreitet habe

5. Verwende multifunktionale Produkte

Eine meiner Lieblingspaletten für schnelles Arbeiten ist die limitierte 6-er Palette von Hourglass. Sie enthält zwei Rouge, zwei Puder, einen Bronzer und einen Highlighter.

(Hourglass bringt immer mal wieder so eine 6er Palette heraus. Wenn du bis dahin nicht warten kannst, schau dir meine anderen Must-have Make-up Produkte an!)

Damit kann ich das ganze Gesicht auf einmal sculpten ohne Produkte zu wechseln.

Außerdem kann ich sie bei natürlichen Looks auch für die Augen verwenden. 👀

Benutze zum Beispiel ein Konturpuder und einen Highlighter gleichzeitig als Lidschatten oder einen braunen Lidschatten auch, um die Augenbrauen aufzufüllen.

Ich versuche immer vorausschauend zu arbeiten und trage z.B. den Concealer auch gleich um die Lippenkontur auf, wenn ich weiß, dass ist einen dunklen Lippenstift verwenden werde.

➡️ Je mehr einzelne Produkte du suchen, öffnen und wieder weglegen musst, desto mehr Zeit nimmt das in Anspruch. 

6. Benutze zeitsparende Techniken

Verwende Techniken, die dir leicht fallen und bei denen du dich sicher fühlst. 💪

Trage beispielsweise einen Kajalstift oder einen schwarzen Lidschatten als Eyeliner auf anstatt einen präzisen Eyeliner mit einem Geleyeliner und einem Pinsel zu ziehen. Allein das Benutzen des Pinsels kostet dich schon mehr Zeit als einfach direkt einen Kajalstift zu nehmen. 🖌️

Genauso beim Schminken der Augenbrauen mit einer Pomade. Nimm lieber einen Augenbrauenstift, denn mit dem kannst du direkt loslegen und musst das Produkt nicht aufwärmen und in den Pinsel einarbeiten. 

Verwende größere Pinsel für das Auftragen von Foundation oder Lidschatten, damit du schneller voran kommst.

Schneller schminken Pinterest

7. Gib deinen Models/Kunden vorab ein Briefing

Wenn möglich, kannst du deinen Models oder den Kunden vorab ein Briefing schicken, damit sie bereits eine Vorarbeit leisten.

Ich hatte zum Beispiel mal einen Job für eine Modenschau, bei der zehn Models Smokey Eyes und einen hohen Pferdeschwanz bekommen sollten, es standen mir aber nur 30 Minuten pro Model zur Verfügung. 

Als Vorbereitung sollten die Models bereits selbst die Grundierung auftragen, sodass ich direkt mit den Smokey Eyes starten konnte. ✔️

Noch mehr Business Know-How für Make-up Artists

Das waren meine 7 Tipps für schnelleres Arbeiten. 

Drei weitere hilfreiche Tipps habe ich in der Zeitmanagement Lektion von meinem Onlinekurs BEAUSS verraten, der nicht nur die Make-up Techniken, sondern auch das nötige Business Know-How behandelt, das wir als Make-up Artists unbedingt brauchen.

Falls du Interesse an dem Business Modul hast, kannst du dir meinen neuen Onlinekurs MINI-BEAUSS ansehen, der genau diese wichtigen Business Themen enthält!

Hast du noch weitere Tipps, die du mit mir und anderen teilen möchtest? 

Dann schreibe sie hier in die Kommentare oder unter den zugehörigen Post auf meinem Instagram Account!

Alexandra

Alexandra

Share:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses Braut Make-up Tutorial
Kostenloses Contouring Tutorial
Social Media
Beliebte Beiträge
Bleibe immer auf dem Laufenden
Melde dich für meinen Newsletter an

Erhalte wöchentlich kostenlose Tipps und Inspiration rund um Make-up, Hairstyling und Business.

.
Kategorien
Nicht verpassen

Das könnte dir auch gefallen

Das beste Schminklicht
Welches ist das beste Make-up Licht zum Schminken & Fotografieren?

Als Make-up Artistin, Fotografin und Content Creator hat sich bei mir im Laufe der Zeit einiges an Equipment angesammelt. Ich brauche für meine Arbeit nicht nur beim Schminken gutes Licht, sondern auch beim Drehen von Make-up Tutorials und Fotografieren meiner Models und Kunden mit dem Handy. Doch welches ist jetzt eigentlich das beste Licht? In diesem Blogpost vergleiche ich Ringlicht, Softbox und eine LED-Lampe mit zwei flexiblen Armen miteinander, um herauszufinden, welches Licht die besten Ergebnisse liefert.

Instagram Hashtag Tipps
7 Instagram Hashtag Tipps für mehr Reichweite und Follower

Bei meinen Coaching Calls, in denen ich den Online Auftritt meiner Kundin analysiere und ihr anschließend Verbesserungsvorschläge gebe, ist mir bei 90% der Instagram Profile aufgefallen, dass Instagram Hashtags nicht richtig genutzt werden. Um das volle Potential von Hashtags auszuschöpfen und damit mehr Reichweite, Follower und potentielle Kunden zu gewinnen, gebe ich dir in diesem Blogpost meine Top Tipps, wie Hashtags auf Instagram in 2021 am besten funktionieren.

Unterton bestimmen
Hautunterton bestimmen: 5 Tipps, um als Make-up Artist die perfekte Foundation zu finden

Das Bestimmen des richtigen Hautuntertons gehört zu den wichtigsten Skills, die du als Make-up Artist haben solltest. Mit meinen 5 Tipps zur Bestimmung des Untertons wird die Wahl der passenden Foundation Farbe zum Kinderspiel! Außerdem erkläre ich dir, welche Foundations du in deinem Kit haben solltest und was der richtige Weg ist, um die Foundation zu swatchen.

Make-up Artist Pro Programm
Make-up Artist Pro Programme: Bei diesen Marken kannst du bis zu 40% Rabatt abstauben

Als Make-up Artists sind wir ständig auf der Suche nach dem heiligen Gral in unserem Make-up Kit. Das ständige Erweitern des Kits geht zu Lasten des Geldbeutels. Unternehmen wie MAC, NARS oder Charlotte Tilbury bieten für uns Profis zum Glück die Make-up Artist Pro Programme an, bei denen du bis zu 40% beim Einkauf sparen kannst. Hier ist eine Liste der in Deutschland verfügbaren Programme!